Yasmin kaufen ohne Rezept in Österreich

Yasmin

Was ist Yasmin?

Yasmin ist ein beliebtes und wirksames Verhütungsmedikament. Es enthält zwei Wirkstoffe, die dazu dienen, den Eisprung zu verzögern und die Reise der Spermien in die Gebärmutter zu erschweren. Diese beiden Wirkstoffe sind Drospirenon und Ethinylestradiol, bei denen es sich um zwei verschiedene weibliche Hormone handelt. Östrogen und Progesteron sind synthetisch hergestellte Hormone.

Eine „kombinierte“ Pille, oft auch als kombinierte orale Kontrazeptionspille (COC) bezeichnet, ist eine Form der hormonellen Verhütungspille.

Jedes Medikament birgt Risiken, deshalb sollten Sie bei allen jährlichen Kontrolluntersuchungen Ihren Arzt konsultieren. Wenn Sie die Yasmin-Tabletten einnehmen, muss Ihr Arzt Sie häufig sehen. So wird sichergestellt, dass Sie das Medikament weiterhin sicher einnehmen können.

Wie wirkt Yasmin?

Drospirenon und Ethinylestradiol sind zwei weibliche Hormone, die in der Verhütungstablette Yasmin enthalten sind. Durch die Verdickung des Gebärmutterschleims verhindert diese Hormonkombination den Eisprung (die Freisetzung einer Eizelle) des Körpers und minimiert die Möglichkeit für Spermien, die Gebärmutter zu erreichen.

Sie erschwert auch die Einnistung einer befruchteten Eizelle in die Gebärmutterschleimhaut und deren Entwicklung. Aufgrund dieser Effekte ist die Kombinationstablette Yasmin ein wirksames Verhütungsmittel.

Ist Yasmin wirklich so gut?

Wenn es richtig angewendet wird, ist Yasmin, wie andere kombinierte Verhütungstabletten auch, zu 99% wirksam ist, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Das bedeutet, dass nur etwa eine von 100 Frauen, die es im Laufe eines Jahres korrekt einnimmt, schwanger wird.

Führt Yasmin zu einer Gewichtszunahme?

Gewichtsveränderungen sind eine der möglichen negativen Auswirkungen von Verhütungstabletten. Es handelt sich hierbei um eine eher seltene Nebenwirkung der Yasmin-Tablette. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Gewicht zu kontrollieren, fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, ob Sie auf eine andere Verhütungspille umsteigen können.

Yasmin ist eine Art Pille.

Sie wird als kombinierte Antibabypille klassifiziert, da sie zwei Hormone enthält. Dies unterscheidet sich von reinen Gestagenpillen, die eine eigene Form der Antibabypille darstellen.

Wann sollte ich damit beginnen, Yasmin in Österreich rezeptfrei zu kaufen?

Idealerweise nehmen Sie es während der ersten 21 Tage Ihres Zyklus jeden Tag zur gleichen Zeit ein, jeweils eine Tablette.

Ist es möglich, meine Menstruation mit Yasmin zu verschieben?

Sie können Ihre Periode verschieben, wenn Sie das siebentägige Intervall ohne Pille auslassen und zwei Streifen nacheinander einnehmen.

Wie lange braucht Yasmin für ihre Arbeit?

Wenn Sie Yasmin am ersten Tag Ihrer Periode beginnen (innerhalb von 24 Stunden)werden Sie sofort vor einer Schwangerschaft geschützt. Sie können an Tag 2 bis 5 des Zyklus beginnen, müssen aber in den ersten 7 Tagen zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen (wie ein Kondom) treffen.

Ist Yasmin sicher für Raucher?

Wenn Sie rauchen und jünger als 35 Jahre alt sind, kann Ihr Arzt Ihnen Yasmin verschreiben. Im Vereinigten Königreich wird die Yasmin-Tablette jedoch normalerweise nicht für Frauen über 35 angeboten, die auch rauchen. Dies ist aufgrund des erhöhten Risikos von Blutgerinnseln der Fall. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um zu erfahren, welche anderen Arten der Empfängnisverhütung besser geeignet sein könnten.

Ist Yasmin in Österreich zum Verkauf erhältlich?

Yasmin ist ein rezeptpflichtiges Medikament und kann in Österreich nicht frei verkäuflich erworben werden. Sie können jedoch einen anerkannten Arzt- und Online-Apothekenservice beauftragen, Yasmin in Österreich online für Sie zu kaufen. Damit unsere Ärzte es beurteilen können, bitten wir Sie, online einen medizinischen Fragebogen auszufüllen. Sie werden dem Personal unserer Apotheke ein Rezept vorlegen, wenn sie feststellen, dass Sie das Medikament sicher und angemessen konsumieren können. Ihr Medikament wird dann ausgestellt und an Ihre Lieferadresse geschickt.

Nebenwirkungen der Pille Yasmin

Bei der Einnahme jedes Medikaments besteht immer die Möglichkeit von Nebenwirkungen. Bitte lesen Sie die Patienteninformation, um eine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen zu erhalten.

Kopfschmerzen, Übelkeit, Brustschmerzen, Veränderungen des sexuellen Verlangens und Stimmungsschwankungen sind allesamt häufige Nebenwirkungen von Yasmin. Akne ist eine seltene Nebenwirkung der Yasmin-Tablette.. Es handelt sich um eine seltene Nebenwirkung, die bei weniger als einer von 100 Frauen auftritt.

Wenn eine dieser Nebenwirkungen länger anhält oder lästig ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Blutgerinnsel

Die Einnahme einer Kombinationstablette wie Yasmin erhöht leicht das Risiko, dass sich ein Blutgerinnsel bildet. Aus diesem Grund sollten Frauen mit einer Vorgeschichte von Blutgerinnseln die Einnahme einer Kombinationstablette vermeiden. Achten Sie bei der Einnahme einer Kombinationstablette auf die Anzeichen und Symptome eines Blutgerinnsels und suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie diese bemerken.

Frauen über 35 Jahre, mit einem BMI von über 30 und einer Familiengeschichte von Blutgerinnseln haben ein hohes Risiko für Blutgerinnsel.